Kürzel

Einsatzart

Kräftebedarf

FEU AUS  

gelöschtes Feuer gemeldet

Gruppe

FEU K

Feuer kleiner als Standard

Gruppe

FEU

Feuer Standard *

Zug

FEU G

Feuer größer als Standard

Zug + Gruppe

FEU 2 bis 7

Alarmstufenerhöhung um je einen Zug

2-7 Züge

TH K

Technische Hilfeleistung kleiner als Standard

Gruppe

TH

Technische Hilfeleistung Standard

Zug

TH G

Technische Hilfeleistung größer als Standard

Zug + Gruppe

TH 2-5

Alarmstufenerhöhung um je einen Zug

2-5 Züge

TH AUST K

Technische Hilfeleistung: Austritt von Betriebsstoffen klein

Gruppe

TH AUST

Technische Hilfeleistung: Austritt von Betriebsstoffen

Zug

THAUST G

Technische Hilfeleistung: Austritt von Betriebsstoffen groß

Zug +Ergänzung

TH DRZF

Technische Hilfeleistung: Objekt droht zu fallen

Gruppe

TH DRZS

Technische Hilfeleistung: Person droht zu springen

Gruppe

TH GAS

Technische Hilfeleistung: Gasgeruch / Gasaustritt

Gruppe

TH SUCHE

Technische Hilfeleistung: Personensuche

Gruppe

TH KMF

Technische Hilfeleistung: Kampfmittelfund / Bombenfund

Gruppe + Ergänzung

TH TIER

Technische Hilfeleistung: Tierrettung

Gruppe

NOTF TV

Notfall Tür verschlossen

Gruppe

 

* Als Standard-Feuer gilt in der Bundesrepublik Deutschland übereinstimmend der Wohnungsbrand im Obergeschoss eines mehrgeschossigen Wohnhauses mit Menschenrettung aus diesem Obergeschoss bei verrauchtem Rettungsweg.

 

 Ergänzungen

X

Gefährdung durch Gefahrstoffe

Y

Menschenleben in Gefahr

 

 

Erweiterungen

BMA

Feuermeldung durch Brandmeldeanlage

BAHN

Ereignisse im Bereich der Bahn

SCHIFF

Ereignisse im Zusammenhang mit Schiffen

 

Der Hydranten- und Straßenplan ist online hier verfügbar.