Am Freitag, den 08.02.2019, trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Seeth zu ihrer Jahreshauptversammlung im Schulungsraum. Es waren 13 von 14 Jugendfeuerwehrkameraden/-innen anwesend. Neben Jugendwart Ove Jürgens war seine Stellvertreterin Janina Mahmens dabei. Der weitere stellv. Jugendwart Olaf Buchholz fehlte krankheitsbedingt. Als Gäste waren der Bürgermeister der Gemeinde Seeth, Ernst-Wilhelm Schulz, und seine Amtskollegin aus Drage, Maren Fürst, der stellvertretende Kreisjugendwart Peter Timon, Dennis Andresen (Wehrführer FF Seeth), aus Drage WeFü Holger Treichel und sein neu gewählter Stellvertreter Mario Schäfer, Amtswehrführer Tim Petersen sowie sieben Elternteile anwesend.

Nach einen Hot Dog- und Pommes-Essen begrüßten Jugendwart Ove und Jugendgruppenleiterin Madeline Mahmens die Versammlung und stellten die Beschlussfähigkeit fest.
Anschließend berichtete Madeline Madeline über die Aktivitäten des vergangenen Jahres im dienstlichen sowie im kameradschaftlichen Bereich. Durchgeführt wurden 24 Dienstabende, eine Übernachtung im Gerätehaus sowie eine gemeinsame Übung mit der aktiven Seether Wehr. Es wurden Fahrradtouren und der Besuch des Heider Schwimmbades unternommen. Weiterhin erfolgte Anfang des Jahres erstmalig das „Tannenbaumeinsammeln“ mit einer tollen Resonanz der Bevölkerung. Beim Laterne laufen in Seeth wurde der Umzug mit Fackeln begleitet und anschließend wurden im Gerätehaus Waffeln verkauft. Bei der Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehren Eiderstedts war die JF Seeth in Tating als aktiver Teilnehmer dabei. An der Abnahme der Flamme 2 nahmen Maditha Kööp und Maximilian Ingwersen mit Erfolg teil. Max Holm absolvierte erfolgreich die Flamme 3 und den Truppmann Teil 1. Der Truppmann Teil 2 wurde von Madeline und Miklas Mahmens sowie Henning Götze erfolgreich absolviert. Nach drei Abgängen in die aktive Abteilung der Feuerwehren, befinden sich derzeit 14 Kinder in der JF Seeth.
Nach einem kurzen Kassenbericht folgte TOP 6 „Aufnahme neuer Mitglieder“. Sehr zur Freude aller wurden mit Jördis Andresen, Dorothy Jesaitis, Lasse Jürgens, Kerit Fock und Kristof Wisler fünf neue Mitglieder in die Jugendfeuerwehr aufgenommen.


Danach folgten die Wahlen unter der Leitung der Seether Wehrführung: Maditha Kööp wurde als neue Jugendgruppenleiterin für ein Jahr gewählt. Neue Schriftwartin wurde Hannah Hein und zum Gruppenführer wurde Justus Kööp gewählt. Als stellv. GF wählten die Mitglieder Max Holm.


Nach den Grußworten der Gäste verabschiedete Jugendwart Ove Madeline, Miklas Mahmens und Henning Götze, die mittlerweile ihren Feuerwehrdienst in der aktiven Wehr verrichten, mit einem Präsent. Weiterhin bedankte sich Ove offiziell bei Lennart Johannsen, der die JF Anfang 2018 aufgrund eines Umzuges verlassen hat, für seine geleisteten Dienste als Jugendgruppenleiter.
Ausblick für das Jahr 2019: Am 20.02. findet in Seeth die Abnahme der Flamme 1 statt. Alleine aus der Seether JF sind elf Kinder angemeldet. Im Sommer 2019 feiert die JF Seeth ihr 25-jähriges Jubiläum.

 

Vom 05.10.18 auf den 06.10.18 übernachtete die Jugendfeuerwehr Seeth mit einer starken Truppe von 16 Kindern und 3 Betreuern im Gerätehaus Seeth. Zuerst wurde das „Lager“ hergerichtet. Anschließend übte ein Teil der Gruppe einen Löschangriff, während der andere Teil mit unsere Seifenkiste fuhr. Zum Abendessen grillte Ove uns was leckeres. Nach einer Nachtwanderung schlossen wir den Abend mit gemeinsamen Spielen ab. Nach eine kurzen Nacht gab es Brötchen zum Frühstück. Auf Wunsch der Kinder wiederholten wir Seifenkiste fahren und den Löschangriff. Glücklich und müde wurden die Kids um 13 Uhr abgeholt.

 

 

 

 

 

 

Rund um tolle Veranstaltung!!!


Die Seether Firefighters waren mit ihrer Seifenkiste mit von der Partie und die Fahrer Leon Laffrenzen und Jonas Hein
belegten in ihrer Klasse den 3. und 4. Platz.

Es gab zwar anfänglich Probleme mit der Technik , die aber bis zum Start behoben werden konnten.

Es war ein durchweg erfolgreicher Tag und verlangt nach einer  Wiederholung.

Das Wetter war mehr als perfekt und für Jung und Alt wurde ein großes Rahmenprogramm geboten.

 

Super Veranstaltung !!!

 

 

Weiterlesen: Seifenkistenrennen Bergenhusen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok