Vom 05.10.18 auf den 06.10.18 übernachtete die Jugendfeuerwehr Seeth mit einer starken Truppe von 16 Kindern und 3 Betreuern im Gerätehaus Seeth. Zuerst wurde das „Lager“ hergerichtet. Anschließend übte ein Teil der Gruppe einen Löschangriff, während der andere Teil mit unsere Seifenkiste fuhr. Zum Abendessen grillte Ove uns was leckeres. Nach einer Nachtwanderung schlossen wir den Abend mit gemeinsamen Spielen ab. Nach eine kurzen Nacht gab es Brötchen zum Frühstück. Auf Wunsch der Kinder wiederholten wir Seifenkiste fahren und den Löschangriff. Glücklich und müde wurden die Kids um 13 Uhr abgeholt.

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok